a
Lorem ipsum dolor sit amet, consecte adipi. Suspendisse ultrices hendrerit a vitae vel a sodales. Ac lectus vel risus suscipit sit amet hendrerit a venenatis.
12, Some Streeet, 12550 New York, USA
(+44) 871.075.0336
silverscreen@edge-themes.com
Links
Follow Us

Stefan Tarara

STEFAN TARARA

(Photo: Stefan Tarara)

Stefan Tarara wurde in eine Musikerfamilie in Heidelberg geboren und trat bereits im Alter von vier Jahren öffentlich auf. Er ist erster Preisträger des renommierten George-Enescu-Wettbewerbs in Bukarest.

Ferner gewann er zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen
Wettbewerben, unter anderem beim Violinwettbewerb Henryk Wieniawski / Poznan´,, Niccolò Paganini, sowie im Rodolfo Lipizer-Violinwettbewerb, in welchem er den ersten Preis und zusätzlich Spezialpreise für das beste romantische Konzert und für seine Virtuosität gewann. Von Presse und Publikum enthusiastisch gefeiert, spielte der Solo-Violinist bei internationalen Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musikfestival, den Salzburger Festspielen, dem Verbier Festival, dem Prager Frühling,
dem Bach-Fest Leipzig und dem Heidelberger. Sein Augenmerk gilt auch der zeitgenössischen Musik.

Nachdem er 2006 das Abitur am humanistischen Kurfürst-Friedrich Gymnasium Heidelberg absolviert hat, schloss er seine Diplomkünstlerische Ausbildung (2010), den Master in Solistik (2012) und den Master in Pädagogik (2015) bei Prof. Zakhar Bron in Zürich mit der Bestnote ab. Zur Zeit absolviert er einen „Postgraduate“ Studiengang im Fach Historische Aufführungspraxis bei Prof. Reinhard Goebel am Mozarteum Salzburg. Wegen seiner Erfolge an internationalen Wettbewerben wurde Tarara 2008 und 2010 von der „Neuen Musikzeitung“ als Musiker des Jahres betitelt.

Stefan Tarara ist seit 2012 der 1. Konzertmeister und Solist des Hulencourt Symphony Orchestra. Er gibt regelmäßig Meisterkurse in Deutschland, Polen und der Schweiz. Seit Anfang 2014 ist er zudem Assistent in Prof. Zakhar Brons Meisterklasse in Interlaken in der Schweiz. Seit Beginn des Jahres 2017 unterrichtet er seine eigene Klasse am Konservatorium Bern.

Er spielt eine Geige von Antonio Stradivari (Cremona 1721). Diese stammt aus dem
einstigen Besitz von Fritz Kreisler.

www.stefan-tarara.com

Info
Category:

PR

Date:

September 22, 2017